Leitgedanken

Hof 21 bietet individualisierte Angebote in den Bereichen Sonderpädagogik und Arbeitsagogik für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in erschwerten Lebensumständen an.

 

Hof 21 bietet als Grundlage für eine ganzheitliche und nachhaltige Förderung schulische und arbeitsagogische Angebote (Landwirtschaft, Tierpflege, Hauswirtschaft und Küche) an.

 

Hof 21 zeigt sich in allen Bereichen und auf allen Ebenen als kompetenter, verbindlicher, flexibler und kreativer  Betrieb, in dem Wertschätzung, Respekt, Ressourcen- und Kompetenzorientierung im Alltag gelebt werden. 

 

Ziel

Die individualisierte Förderung zu einer bestmöglichen persönlichen und schulischen, bzw. beruflichen Entwicklung sowie das Erlangen einer größtmöglichen Selbständigkeit und Partizipation an der Gesellschaft stehen im Zentrum aller Aktivitäten.